SV Eintracht Wiefelstede e.V.

Trainingszeiten Sportabzeichen

Kinder/JugendDo 17:30 - 18:00Sportplatz
ErwachseneDo 18:00 - 19:00Sportplatz

Sondertermine
WalkingMo 03.06. 18:30DingsfelderWeg/Stahlstr
RadsprintDo 06.06. 18:30Sportplatz
RadfahrenSo 09.06. 10:00Aldi-Parkplatz
RadsprintDo 08.08. 18:30Sportplatz
HochsprungSo 25.08. 10:00Kleine Turnhalle
GerätturnenSo 25.08. 11:00Kleine Turnhalle
WalkingMo 02.09. 18:30DingsfelderWeg/Stahlstr
RadsprintDo 05.09. 18:30Sportplatz
RadfahrenSo 08.09. 10:00Aldi-Parkplatz

Kontakt

Maike Bruncken-Ahting
04402 6684
maike.ahting[@]ewetel.net

Leistungskatalog

Erwachsene Kinder/Jugendliche

Ende September 2023 konnten wir die Sportabzeichensaison erfolgreich beenden. Nachdem wir pandemiebedingt in den letzten Jahren rückläufige Zahlen hatten, sind sie in diesem Jahr erfreulicherweise leicht gestiegen. An 25 Terminen von Mai bis September waren die Sportabzeichenprüfer bereit, die verschiedenen Anforderungen abzunehmen. Es waren wieder viele Wiederholer dabei, aber auch 18 neue Sportler*innen erfüllten die Bedingungen, davon viele Kinder und Jugendliche aus der Handballabteilung des SVE.

In diesem Jahr konnten 88 Sportabzeichen verliehen werden, 58 Erwachsene und 30 Kinder und Jugendliche erfüllten die Bedingungen erfolgreich. Auch die Zahl der Familiensportabzeichen ist erfreulicherweise wieder gestiegen. 11 Familien, mit mindestens 3 erfolgreichen Teilnehmern, bekommen eine Familienurkunde. Fam. Niemeier schon zum 20. Mal!

In diesem Jahr konnten wir ohne Pandemieeinschränkungen im Mai in die Sportabzeichensaison starten. An 25 Terminen von Mai bis September waren die Sportabzeichenprüfer bereit, die verschiedenen Anforderungen abzunehmen. Es waren wieder viele Wiederholer dabei, aber leider blieben auch viele Sportler, die in den Jahren zuvor auf dem Sportplatz waren, zu Hause. Daher haben wir leider, genau wie andere Vereine im Ammerland, zurückgehende Teilnehmerzahlen.

In diesem Jahr konnten 73 Sportabzeichen verliehen werden, 55 Erwachsene und 18 Kinder und Jugendliche erfüllten die Bedingungen erfolgreich. 3 Erwachsene und 3 Kinder machten zum 1. Mal das Sportabzeichen. 7 Familien, mit mindestens 3 erfolgreichen Teilnehmern, bekommen eine Familienurkunde. Familie Niemeier schon zum 19. Mal!

Auch in diesem Jahr bestimmte die Pandemie die Sportabzeichensaison. Wir starteten wieder erst im Juni ’21 in die Saison. Leider ließen sich einige von den nicht einfachen Bedingungen (Abstands- und Hygieneregeln) abschrecken, sodass wir in diesem Jahr 99 Sportabzeichen verleihen konnten. 73 Erwachsene und 26 Kinder und Jugendliche erfüllten die Bedingungen erfolgreich. 16 Sportler*innen schafften es zum 1. Mal, darunter 9 Fußballer der 1. Herrenmannschaft. Besonders erfreulich ist es, dass wir bei den Familien eine leichte Steigerung haben, 13 Familien bekommen eine Familienurkunde (2 Familien mehr als im Vorjahr).

Pandemiebedingt starteten wir erst im Juni ’20 in die Saison. Trotz der nicht einfachen Bedingungen (Abstands- und Hygieneregeln) ließen sich 78 Erwachsene, 23 Kinder und Jugendliche erfolgreich die Prüfungen abnehmen. Zum Ende des Jahres war leider das Schwimmen nicht mehr möglich, daher wurden nicht alle Sportabzeichen erfolgreich abgeschlossen, sodass wir ein paar weniger haben als im Jahr 2019.

Es fand in diesem Jahr kein Schulsportabzeichenwettbewerb statt.

Auch konnten wir keine Verleihung im gewohnten Rahmen machen, pandemiebedingt war alles sehr eingeschränkt.

Als sehr sportlich erwiesen sich im Jahr 2019 wieder viele Sportler und Sportlerinnen. 105, davon 86 Erwachsene und 19 Kinder und Jugendliche ließen sich erfolgreich die Prüfungen abnehmen. Das entspricht ungefähr den Zahlen der Sportabzeichensaison 2018. Leider spielte auch in diesem Jahr das Wetter nicht immer mit.

Als sehr sportlich erwiesen sich im Jahr 2018 wieder viele Sportler und Sportlerinnen. 106 sportlich Aktive, davon 86 Erwachsene und 20 Kinder und Jugendliche ließen sich erfolgreich die Prüfungen abnehmen. Das entspricht ungefähr den Zahlen der Sportabzeichensaison 2017. Leider spielte auch in diesem Jahr das Wetter nicht immer mit. Teilweise mussten Trainingseinheiten wegen zu hoher Temperaturen ausfallen.

Nach einigen Jahren mit steigenden Zahlen bei den Sportabzeichenabsolventen, verlief die Sportabzeichensaison 2017 nicht ganz so erfolgreich. Ein Grund ist sicherlich das sehr unbeständige Wetter im letzten Sommer, aber auch die Sanierung der Aschenbahn und der Wegfall des Firmensportabzeichens, das bisher von der Barmer GEK veranstaltet wurde und bei dem 2 Wiefelsteder Firmen immer sehr erfolgreich waren.

Schon wieder ein neuer Rekord!

Nie zuvor haben so viele Aktive beim SVE Wiefelstede die Bedingungen des Sportabzeichens erfüllt. 132 Sportler, davon 110 Erwachsene und 22 Kinder und Jugendliche ließen sich erfolgreich die Prüfungen abnehmen. Dafür gab es für die Sportler im SVE Clubheim viel Anerkennung, eine Urkunde und Anstecknadel.

Die 2. Fußball-Herrenmannschaft hatte ein Sondertraining -Sportabzeichen-.

Mit Spaß und vollem Einsatz versuchten sie in den Disziplinen Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination die Leistungsbedingungen in Bronze, Silber oder Gold zu erreichen.

Viele haben es geschafft, teilweise sogar in Gold.

Mehr Wiefelsteder als im Vorjahr meisterten vergangenen Sommer die Herausforderungen des Sportabzeichens erfolgreich. Den Lohn dafür – viel Anerkennung, eine Urkunde und eine Anstecknadel – empfingen die Sportler am Sonntag, den 24.01.2016 im SVE Clubheim.

Am Donnerstag, den 7. Mai startete beim SVE die Sportabzeichensaison 2015. Um 18.00 Uhr gab es ein Bokwa-Training für Jedermann! Dieses Training war der Gewinn der Firma Schultze-Mühlenfeld beim Firmensportabzeichen der BEK 2014.

101 Jahre Sportabzeichen!

Nachdem wir im Jahr 2013 den 100-jährigen Geburtstag des Deutschen Sportabzeichens (DSA) gefeiert haben und dies Anlass zu einer umfassenden Reform war, hatten wir uns im Sommer´13 schon an die neuen Bedingungen gewöhnt!

Von Mai bis September wurde, wenn das Wetter es zuließ, jeden Donnerstag zu den üblichen Zeiten trainiert und die Bedingungen abgenommen.

100 Jahre Deutsches Sportabzeichen!

Der 100jährige Geburtstag des Deutschen Sportabzeichens (DSA) im Jahr 2013 war Anlass einer umfassenden Reform des Sportordens. Es gab Veränderungen in der Systematik und in den Anforderungen.

Am Anfang waren wir etwas skeptisch und mussten die ein oder andere Bedingung erstmal selbst ausprobieren. Anfang Mai ´13 boten wir dann einen Infotag für alle Interessierten an. Es konnte einiges ausprobiert werden, im Clubheim gab es eine Ausstellung zur 100jährigen Geschichte des Sportabzeichens und es wurde sogar ein Film zur Geschichte des Sportabzeichens in Wiefelstede zusammengestellt und gezeigt!

Von Mai bis September wurde dann aber fast jeden Donnerstag zu den üblichen Zeiten trainiert und die Bedingungen abgenommen.

Für die Sportabzeichen-Saison 2013 wurden jetzt die Sieger des Firmensportabzeichens ermittelt.

Irene Heeren vom SVE Wiefelstede hat in diesem Jahr das 21. Sportabzeichen abgelegt und gehört zu den 12 MitarbeiterInnen der Station Neo-Intensiv des Klinikums Oldenburg, die in ihrer Kategorie den 1. Platz belegten.

Als besondere Belohnung gibt es ein Training mit Speerwurf-Weltmeisterin Christina Obergföll. Wenn es klappt, soll diese Trainingseinheit in Wiefelstede auf dem Sportplatz sein.

Artikel im Huntereport

Wie in jedem Jahr haben wir auch in 2012 wieder fast jeden Donnerstag, leider spielte das Wetter nicht immer mit, von Mai bis September auf dem Sportplatz Am Breeden fleißig trainiert und die Sportabzeichen abgenommen.

BILD: Kathrin Janout, NWZ

Trotz teilweise schlechter Wetterbedingungen, haben wir auch im vergangenen Jahr von Mai bis September auf dem Sportplatz Am Breeden fleißig trainiert und die Sportabzeichen abgenommen.

Auch im Jahr 2010 wurde jeden Donnerstag von Mai bis September auf dem Sportplatz Am Breeden das Sportabzeichen abgenommen. Neben vielen alten Bekannten, die in jedem Jahr zur Wiederholung kommen, konnten auch viele neue Sportabzeicheninteressierte begrüßt werden, sodass wir die Anzahl der abgelegten Prüfungen nochmal steigern konnten.

Am Sonntag, den 07.02.2010 fand im Rahmen einer kleinen Feierstunde im SVE Clubheim die Verleihung der Sportabzeichen statt.

Am Breeden 4, 26215 Wiefelstede
sve-wiefelstede@ewetel.net | 04402 60660